Termine

Das Jahr 2019 im Lavendel-Labyrinth

Auch 2019, im vierzehnten Jahr seines Bestehens, gibt es im Lavendel-Labyrinth Kastellaun wieder interessante Veranstaltungen, zu denen Sie herzlich eingeladen sind!

Bei starkem Regen fallen die Veranstaltungen aus, sofern kein Ausweichort angegeben ist. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf unserer Internetseite.

Selbstverständlich steht Ihnen das Lavendel-Labyrinth aber auch unabhängig von diesen Veranstaltungen jederzeit offen.

Willkommen in der Burgstadt Kastellaun!


Samstag, 4. Mai, 13:00 Uhr

Welt-Labyrinth-Tag
„Alles neu macht der Mai“ mit Elke Brager

Alles erblüht, beginnt zu strahlen und sich zu entfalten. Finde auch Du zu deiner Stärke und mobilisiere neue Energie an diesem Kraftplatz der Natur.

Elke Brager ist zertifizierte Stressmanagementtrainerin, Klangmassage-Praktikerin und  Meditationskursleiterin

Dauer ca. 1,5 Stunden. Kostenbeitrag: 8 €, zahlbar vor Ort.
Eine Anmeldung per E-Mail oder Telefon ist erforderlich.


Freitag, 21. Juni, 17:00 Uhr

Sommeranfang im Lavendel-Labyrinth

Zum Sommeranfang flechten wir mit Marlies Frölich bunte Blumenkränze. Bitte Wiesenblumen und Gräser mitbringen. 

Kinder sind herzlich willkommen. 


Donnerstag, 27. Juni, 16:00 Uhr

„Lavendel: Die Heilpflanze für alle Sinne“

Die Autorin Dr. Henrike März, Ernährungswissenschaftlerin und Naturpädagogin, wird uns ihr neues Buch mit Rezepten und vielen Informationen vorstellen.   

Ab 16:00 Uhr Zusammensein im blühenden Lavendel-Labyrinth.
Um 17:00 Uhr Lesung im Café Maul, Kastellaun, Marktstraße.

Kostenbeitrag: 5 €, zahlbar vor Ort.
Um Anmeldung per E-Mail oder Telefon wird gebeten.


Samstag, 6. Juli / Sonntag 7. Juli, 14:00–18:00 Uhr 

Tage der offenen Gärten in der GartenRoute Hunsrück-Mittelrhein 

Mitglieder des Freundeskreises begrüßen Sie vor Ort,  informieren über den Lavendel und führen durch das Labyrinth. 


Sonntag, 7. Juli, 14:00 Uhr 

Lavendelfest

Zu sommerlicher Saxophonmusik von Wolf Dobberthin lässt es sich am Lavendel-Labyrinth herrlich picknicken. 

Bringen Sie Ihren Picknickkorb, Decke, Geschirr und Leckereien mit; Kuchen und Kaffee werden vor Ort angeboten.


Montag, 8. Juli, 19:00 Uhr

Die Rupertsberger Hildegard-Gesellschaft Bingen zu Gast im Lavendel-Labyrinth

In der Physica steht zum Lavendel: Sein Duft macht die Augen klar, denn er hat die gewisse Wirkkraft der stärksten Düfte und den Nutzen der bittersten Gerüche in sich, und deshalb bändigt er auch sehr viele üble Dinge… 

Beim Besuch des Lavendel-Labyrinths kann man in den aromatischen Duft des Lavendels eintauchen und so auf ganz besondere Weise das Begehen dieses ausgedehnten Labyrinths genießen. 

Eine Veranstaltung mit Irmgard Weidner.

Dauer ca. 1,5 Stunden. Kostenbeitrag: 8 €, zahlbar vor Ort.
Eine Anmeldung per E-Mail oder Telefon ist erforderlich.


Montag, 23. September, 17:00 Uhr

Herbstanfang im Lavendel-Labyrinth

Zum Herbstanfang haben wir einen kreativen Bastelnachmittag. Pia Mertesdorf regt zu eigenen Ideen an: Bringen Sie dazu Fundstücke mit, die Ihnen das ganze Jahr über begegnen. Taschenmesser und Gartenschere bitte auch mitbringen.

Dauer. ca. 1,5 Stunden.
Eine Anmeldung per E-Mail oder Telefon ist erforderlich.


Donnerstag, 26. September, 19:30 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Kastellaun
Buchvorstellung mit Gernot Candolini, Innsbruck

„Labyrinthe mit Kindern erleben“

Kinder lieben Labyrinthe. Sehen sie eines, wollen sie es begehen. Ohne Absicht, ohne Zielvorstellung, ohne Begründung. Labyrinthe sind Orte der Begegnung, Orte der Einkehr, Orte des Nachspürens und Erfahrens wesentlicher Elemente des eigenen Lebensweges. 

Das Buch von Gernot Candolini gibt eine kurze Einführung in die Geschichte und Symbolik des Labyrinths. Dann wird auf den Bau eines Labyrinths und seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten eingegangen.

Das Buch richtet sich nicht nur an die Arbeit mit Kindern, sondern ist eine Einführung und ein Ratgeber für die Arbeit mit dem Labyrinth.

Kostenbeitrag: 8 €, zahlbar vor Ort.
Dauer ca. 1,5 Stunden.


Samstag, 21. Dezember, 17:00 Uhr

Winteranfang im Lavendel-Labyrinth

Wir bringen das Friedenslicht aus Bethlehem auch ins winterliche Lavendel-Labyrinth! 

Marlies Frölich stimmt Sie mit Texten und Geschichten auf Weihnachten ein. Zum Abschluss gibt es Glühwein. 

Wenn Sie ihr persönliches Friedenslicht entzünden möchten, bringen Sie bitte ihre eigene Laterne mit. 

Dauer: ca. 1 Stunde.