Aktuell - Seite 3 von 6 - Lavendel Labyrinth Kastellaun

15 Nov

Zum Advent: Lichter-Labyrinth am 27.11.2015

In Allgemein by Christian Wendling / 15. November 2015 / 0 Comments

Der Freundeskreis Lavendel-Labyrinth Kastellaun lädt ein zum Lichter-Labyrinth am Freitag, den 27. November 2015 um 17:00 Uhr im Innenhof des „Altstadttreffs“ im Obergässchen in der Kastellauner Altstadt.

Read more →

03 Okt

10 Jahre Lavendel-Labyrinth

In Allgemein by Christian Wendling / 3. Oktober 2015 / 0 Comments

Das Lavendel-Labyrinth hat Geburtstag, es wird 10 Jahre alt!

Das wollen wir am Montag, den 19. Oktober 2015 vor Ort feiern. Miteinander mit allen, die die Pflanzen gespendet, sie in die Erde gesetzt und sie über die Jahre gehegt und gepflegt haben; mit denen, die die vielen Veranstaltungen gestaltet und besucht haben und auch mit den Interessierten, die bisher nicht dabei waren und die wir für die „Bewegung Labyrinth“ gewinnen und begeistern wollen.

Wir beginnen um 17:00 Uhr am Lavendel-Labyrinth in Kastellaun.

Nach der Begrüßung halten wir einen Rückblick über 10 Jahre inhaltliche Arbeit und hören von der Symbolik des Labyrinths. In vielen Orten der Welt gibt es Labyrinthe, die Menschen miteinander in Kontakt bringen, um respektvoll und wertschätzend miteinander umzugehen und ihren Friedensweg zu finden. Eine Gruppe vom Jugendchor „No Limits“ wird ein Geburtstagsständchen singen. Wir begehen das Labyrinth und hören ein Grußwort von Herrn Bürgermeister Christian Keimer. Bei einem kleinen Umtrunk nehmen wir Geburtstagswünsche entgegen.

Anschließend gibt es um 19:00 Uhr in der Stadthalle Tivoli in Kastellaun einen Vortrag von Frau Sumaya Farhat-Naser aus Palästina: „Palästina – eine Innenansicht – Herausforderungen in der Friedensarbeit“.

Farhat-Naser_SumayaDie weithin bekannte Friedensfrau spricht über die aktuelle Situation und ihre Friedensarbeit in ihrer Heimat. In Schulen und Frauengruppen lehrt sie seit vielen Jahren mit großem Engagement gewaltfreie Kommunikation und den Umgang mit Konflikten, unermüdlich kämpft sie gegen Hoffnungslosigkeit und Resignation.

Der Chor „No limits“ hat auf seiner Reise „Musik verbindet“ im Jahr 2008 gemeinsam mit Sumaya Farhat-Naser und Christa Wendling im Wäldchen der Thalitha Kumi Schule in Beit Jala ein Labyrinth gelegt. Es ist ein Gestaltungsraum für gewaltfreie Kommunikation und Friedenserziehung.

So setzt unser Jubiläum einen Impuls für die Fortführung freundschaftlicher Beziehungen und ein friedliches Miteinander.

Die Stadthalle Tivoli befindet sich in Kastellaun in der Zeller Str. 24.

Zum Jubiläum freuen wir uns sehr über Spenden, die uns den Unterhalt des Lavendel-Labyrinthes sichern und ermöglichen. Informationen dazu finden Sie hier.

Bei Rückfragen E-Mail an: info@lavendel-labyrinth.de

IhopeEine Veranstaltung des Freundeskreises Lavendel-Labyrinth in Kooperation mit I HoPe – Interessengemeinschaft Hoffnung für Palästina

Die Veranstaltung finden Sie auch bei Facebook

26 Jul

Ernte 2015

In Allgemein by Christian Wendling / 26. Juli 2015 / 0 Comments

Die Blütezeit ist leider schon wieder vorbei! Wir hatten auch in diesem Jahr wieder viel Freude an der Blütenpracht und haben die vielen schönen Momente im Lavendel-Labyrinth sehr genossen..

Die Lavendel-Ernte wurde nun, im Juli 2015, von Kindern der Freien Waldorfschule Kastellaun unter ihrem Lehrer Michael Skuplik unterstützt. Die Kinder waren sehr gewissenhaft und mit großer Begeisterung dabei. Innerhalb von nur zwei Stunden war das halbe Feld abgeerntet. Einen großen Dank an alle Helfer!

Für die Trocknung des geernteten Lavendels hat uns Frau Gabi Jonas vom Blumenhaus Herter die Tische in ihrem Gewächshaus zur Verfügung gestellt. Wir sagen auch ihr herzlichen Dank!

29 Jun

Vogelperspektive

In Filme by Christian Wendling / 29. Juni 2015 / 0 Comments

Michael Faber ließ am 27. Juni 2015 seinen Quadrocopter über das Lavendel-Labyrinth fliegen, um es aus der Vogelperspektive zu filmen. Herzlichen Dank für diese tollen Bilder!

Neben dem Film sind auch einige Fotos entstanden, die Sie in unserem Fotoalbum anschauen können.

27 Jun

Rückblick: Sommeranfang 2015

In Filme,Sommeranfang by Christian Wendling / 27. Juni 2015 / 1 Comment

Naturgetreu passend zum Wetterwechsel von Regen zur Sonne hat eine Gruppe von Frauen am vergangenen Sonntag den gefächerten Bogen des Labyrinths mit den Farben des Regenbogens gefüllt. Bunt leuchtend in Harmonie mit dem zarten Blau des aufblühenden Lavendels und den landschaftsprägenden Farbnuancen der zur baldigen Ernte strebenden anschließenden Ährenfeldern.

Read more →

26 Jun

Sommeranfang 2015 – Feedback einer Dabeigewesenen

In Allgemein by Christian Wendling / 26. Juni 2015 / 2 Comments

Wie in den Jahren zuvor, lenkten mich auch am Nachmittag dieses 21. Juni 2015, dem kalendarischen Sommeranfang, meine Schritte zum Kastellauner Lavendel-Labyrinth.

Ich freute mich, denn ich wusste, dass mich Schönes erwartete. Frauen hatten sich bereits am Vormittag dieses Tages mit einer eingeladenen, in Sachen Labyrinth sehr erfahrenen Künstlerin aus Diez, Li Shalima, mit einigen Aspekten des Labyrinths beschäftigt und auch einen Tanz einstudiert.

In den Farben des Regenbogens gekleidet, vollführten sie nun mit anmutigen Schritten in den Bogengängen des herrlich duftenden, in zartem Blau erblühten Lavendels einen „Achtsamkeitstanz“, begleitet vom Schlag einer Trommel und dem Singen der umstehenden Besucher. Auch ich sang eifrig mit und bemerkte eigentlich zunächst erst am Anschwellen unseres Gesangs (plötzlich waren viel mehr Stimmen da!), dass sich eine recht große Besuchergruppe zu uns gesellt hatte. Unschwer war zu erkennen, dass es eine international bunt zusammengewürfelte Gruppe war. Aufgefordert von der spontan reagierenden Künstlerin begaben sich nun auch wir Umstehenden in die Gänge des Labyrinths. In zwei Gruppen schritten wir  aufeinander zu, die einen kamen von der Mitte her, die anderen vom Rand, und reichten uns dann, beim Zusammentreffen und aneinander Vorbeigehen, eine Art „Kette“ fädelnd, die Hände. Neugierig aufeinander geworden versammelten wir uns dann um den kleinen Apfelbaum in der Mitte des Labyrinths und erzählten uns voneinander. Die hereingeschneite, wirklich aus aller Herren Länder zusammengewürfelte Gruppe kam aus Blankenrath. Es waren Teilnehmer eines Design-Workshops, der sie schon viele Monate über das Internet zusammengeführt hatte. Nun absolvieren sie in Blankenrath im Summer Camp einen Architektur/Design Workshop.

Es war eine wunderschöne Begegnung! Da stand ein Häuflein bunte Menschheit von heute in diesem uralten Menschheitssymbol, dem Labyrinth…

Zum Atemholen aufregend!

Sprachen schwirrten durcheinander, kaum nachzusprechende fremde Namen, Orte Länder wurden mit fremden Zungen genannt. Das Englisch schließlich und das nochmalige gemeinsame Singen und das Lavendelkuchen- und Lavendelbowle-Genießen zum Abschluss schafften dennoch ausreichend Brücken!

Wen wundert es, dass am Ende des verregneten Tages doch noch die anfangs so schmerzlich vermisste Sonne herauskam?

Renate Fuchs, Unzenberg, 24.06.2015

22 Mai

Sommeranfang am 21.06.2015

In Allgemein by Christian Wendling / 22. Mai 2015 / 0 Comments

Das Lavendel-Labyrinth hat durch ein paar Umpflanzungen die Ur-Form erhalten. Das ist die älteste und gewissermaßen die Mutter aller Labyrinthe und bietet mehr Möglichkeiten an Begegnungen und choreografischen Gestaltungen für ein gemeinsames miteinander Gehen und Tanzen an.

Zum Sommeranfang, wenn der Lavendel blüht, am Sonntag, den 21.06.2015,
kommt die Künstlerin, Forscherin und Choreografin Li Shalima zu uns, um mit uns einen
ACHT-samkeits-Tanz einzuüben, an dem sich später alle beteiligen können.

Teil 1 (begrenzte Teilnehmerzahl, bitte frühzeitig anmelden)

11:30 Uhr – Beginn im Gehaichnis Kastellaun (Burgweg 8, 56288 Kastellaun). Einführung in die Philosophie des Ur-Labyrinths und Vorstellung seiner choreografischen Möglichkeiten u.a. mit einem kleinen Filmbeitrag

13:15 Uhr – Pause als gemeinsames Mittagessen mit der Bitte etwas für ein gemeinsames Buffet (Fingerfood) und ein eigenes Besteck, einen Teller und Becher mitzubringen.

14:15 Uhr – Einübung und Vorbereitung des Tanzes

16:00 Uhr – Ende des 1. Teils

Teil 2 (öffentlich)

17:00 Uhr – Beginn am Lavendel-Labyrinth (Am Sulzmühler Weg, 56288 Kastellaun / neben dem Parkplatz am Friedhof). Wir begrüßen den Sommer und weihen gemeinsam die neue Form des Lavendel-Labyrinthes mit dem ACHT-samkeits-Tanz ein. ZuschauerInnen können dann auch aktiv mitmachen. Für den Gaumen gibt es im Anschluss ein Glas Bowle und Gebäck.

Wir freuen uns über eine Spende!
Bitte melden Sie sich bei uns für Teil 1 oder/und Teil 2 an:
Freundeskreis Lavendel-Labyrinth, Telefon: 06762-402010, E-Mail: info@lavendel-labyrinth.de

21 Mai

Modifizierte Geometrie

In Allgemein by Christian Wendling / 21. Mai 2015 / 0 Comments

Die Geometrie des Lavendel-Labyrinthes wurde im Frühjahr 2015 angepasst. Der neue Typ orientiert sich am  klassischen Labyrinth, wie die folgende Grafik zeigt:

150330_Labyrinth-mit-Frau_Lavendel

Foto oben: Dieter Wendling

 

20 Mai

Reparatur der Kunstobjekte

In Allgemein by Christian Wendling / 20. Mai 2015 / 0 Comments

Die in den vier Himmelsrichtungen am äußeren Rand des Lavendel-Labyrinth platzierten Kunstobjekte von Heidi Frey sind nun repariert. Ein herzlicher Dank gilt Jürgen Prager, der die Reparatur nach der Idee von Heidi Frey durchgeführt hat.

29 Mrz

Frühjahrsschnitt 2015

In Allgemein by Christian Wendling / 29. März 2015 / 0 Comments

Jedes Jahr im Frühjahr erhält der Lavendel nochmals einen Schnitt, bevor die Triebe kommen. Für die hier verwendete Sorte  Lavendula ang. Munstead ist die Zeit der Forsythien-Blüte der optimale Zeitpunkt für den Frühjahrsschnitt.

Mit der Kettensäge wurde zunächst ein horizontaler Schnitt durchgeführt, bevor dann noch ein seitlicher Schrägschnitt erfolgt. Großer Dank gilt an dieser Stelle Christian Gehre, Garten- und Landschaftsbauer, für seine tatkräftige Unterstützung!